Von einer verfolgten Geheimreligion Anatoliens bis zur Anerkennung in Deuschland: Das Alevitentum Print
There are no translations available.

Ein interessanter Artikel des Bildungsbeauftragten der AABF, Yılmaz Kahraman, zum Alevitentum. In dem Jahrbuch Religionsfreiheit 2015 des Herausgebers Thomas Schirrmacher stellt Herr Kahraman die anatolischen Aleviten vor. Nach einer kurzen Einführung und Namenserläuterung geht der Beitrag auf die Aleviten in der Türkei und in Deutschland ein. Gerade die Historie der alevitischen Religionsgemeinschaft, die von Unterdrückung und Negierung geprägt ist, ist besonders wichtig, um die Problematik der heutigen Aleviten zu verstehen. Der Beitrag gibt daher kurz und bündig einen Überblick über die Entwicklungen des Alevitentums. Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel: Link